Aktuelle Termine

Die nächsten Termine im APIAN-Gymnasium Ingolstadt:

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    21.07.2017

  • Projekttag

    21.07.2017

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    24.07.2017

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    25.07.2017

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    26.07.2017

  • Unterrichtsende: 11.15 Uhr

    27.07.2017


Weitere Termine des APIAN-Gymnasiums finden Sie hier.

Geographie

Ausstattung für einen anschaulichen und interessanten Unterricht

Die Fachschaft Geographie am Apian verfügt über einen eigenen Unterrichtsfachraum (R114), der, wie inzwischen alle Klassenzimmer an unserer Schule mit Rechner, Beamer und Dokumentenkamera ausgestattet ist. Vom Fachraum aus gibt es einen direkten Zugang zur Sammlung Geographie, wo sich eine Vielzahl an Wandkarten, Atlanten, didaktischen DVDs, Folien, Nachschlagewerken und Unterrichtsmaterial befindet. Eine umfangreiche Gesteinssammlung, Schaukästen mit immerwährenden und aktuellen themenbezogenen Ausstellungen und geographischen Modellen sowie Präsentationen früherer Leistungskurse (Bodenprofile) machen auch optisch auf das Fach aufmerksam.

Geographie-Fachraum
Geographie-Fachraum

Lehrerschmiede für Geographie

Das Apian-Gymnasium ist seit 2002 Seminarschule für Geographie. Jedes Jahr kommen junge, hoch motivierte Studienreferendare und Studienreferendarinnen von den Unis an unsere Schule. Sie werden innerhalb von 2 Jahren in Geographie und einem weiteren Fach von erfahrenen Seminarlehrern pädagogisch und didaktisch betreut und ausgebildet. Am Ende der Referendarzeit legen sie ihr zweites Staatsexamen an der Schule ab und sind somit vollwertige Lehrkräfte, die den Unterricht mit neuen Ideen, speziellen Methoden und Unterrichtsformen bereichern. Leider ist die Anstellungssituation an bayrischen Gymnasien momentan sehr angespannt und die jungen qualifizierten Lehrkräfte bekommen oftmals keine Stelle.

Unser Fachprofil

Womit beschäftigen wir uns in der Geographie?
Was sind unsere Ziele im Unterricht?

1. Den Planeten Erde als unsere Lebensgrundlage erkennen
2. Verbindung von natur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sichtweisen herstellen
3. Orientierung im Raum
4. Verantwortung für Natur und Umwelt
5. Den Heimatraum als solchen erkennen und daraus Verständnis für andere Völker aufbringen, Weltoffenheit und Toleranz erwerben
6. Beschäftigung mit aktuellen raumwirksamen Konflikten
7. Standpunkte argumentativ zu vertreten
8. Lösungswege abzuwägen
9. Umgang mit modernen Medien
10. Zusammenarbeit mit anderen Fächern.

Wie viel Unterricht wird in Geographie/Geologie erteilt?

5. Klasse: 2 Unterrichtsstunden/Woche Geographie
6. Klasse: kein Geographieunterricht 
7. Klasse: 2 Unterrichtsstunden/Woche Geographie
8. Klasse: 2 Unterrichtsstunden/Woche Geographie
9. Klasse: kein Geographieunterricht
10. Klasse: 2 Unterrichtsstunden/Woche Geographie
Q11 2 Unterrichtsstunden/Woche in Geographie oder Geologie
Q12 2 Unterrichtsstunden/Woche in Geographie oder Geologie

Bei Belegung von Geographie in Q11 und Q12 kann das Abitur sowohl schriftlich oder mündlich abgelegt werden.
Bei Belegung von Geologie in Q11 und Q12 kann kein schriftliches Abitur abgelegt werden, es ist nur eine Kolloquiumsprüfung möglich.

Geographiewettbewerb: „Diercke-WISSEN“

Diercke-Wissen

Seit dem Jahr 2000 nimmt das Apian –Gymnasium ununterbrochen an diesem größten deutschen Geographiewettbewerb teil. Über 310000 Schülerinnen und Schüler stellen sich mittlerweile jedes Jahr der Herausforderung, Deutschlands beste Geographieschülerin oder bester Geographieschüler zu werden. Dieser Wettbewerb verschafft dem Schulfach Geographie eine große Aufmerksamkeit. Dass Schülerinnen und Schüler sich dafür interessieren steht und fällt mit einem interessanten Unterricht.
Im Fokus stehen Wettbewerbsfragen, die sich an geographischen Teildisziplinen orientieren wie z.B. der Klimatologie, der Geomorphologie, der Räumlichen Orientierung u.a.
Die Fragen sind zum großen Teil lehrplanunabhängig, d.h. bei dem Wettbewerb wird ein größeres Wissen abgefragt, als es im Unterricht vermittelt werden kann.

In der ersten Runde wird ein Klassensieger ermittelt, in der zweiten Runde geht es um den Schulsieger und in einer dritten Runde wird der Sieger des jeweiligen Bundeslandes ermittelt.

Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen: www.diercke.de/wissen

von links: Frau Ostermeier, Arno Mehner, Michael Ludwig, Vincent Schweiger, Herr Haakzoom
von links: Frau Ostermeier, Arno Mehner, Michael Ludwig, Vincent Schweiger, Herr Haak

Schulsieger am Apian wurde 2017 Michael Ludwig aus der 10a. Dicht dahinter platzierten sich Vincent Schweiger, Klasse 8c und Arno Mehner, Klasse 7d.
Herr OStD Haak gratulierte den Schulsiegern mit Urkunde und Buchgutscheinen zu ihrem Erfolg.

Danke fürs Mitmachen! Bis es wieder heißt:
„Wer ist der beste Geograph am Apian?“

Fachzeitschriften

Den Fachlehrern stehen permanent vier aktuelle Zeitschriften für die Unterrichtsvorbereitung und als Informationsmaterial zur Verfügung:

Fachzeitschriftenzoom


Jutta Ostermeier
(Fachbetreuerin)

kontakt

Apian-Gymnasium Ingolstadt
Maximilianstraße 25
D-85051 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 305-42300
Fax: +49 (0)841 305-42399
E-Mail: info@apian.de

Neues aus der Sozialkunde

Politisches Pausenbrot

Kunstgalerie

Kunstwerke verschiedener Jahrgangsstufen
Zur Kunstgalerie

Kunstgalerie