Aktuelle Termine

Die nächsten Termine im APIAN-Gymnasium Ingolstadt:

  • Rumänien-Austausch

    20.04.2018 - 27.04.2018

  • Schulgarten

    20.04.2018, 13:15 Uhr - 15:30 Uhr

  • DELF-Prüfung

    21.04.2018

  • 10b/e: Tage der Orientierung in Steinerskirchen

    23.04.2018 - 25.04.2018

  • 5b,c,d: Schullandheim

    23.04.2018 - 27.04.2018

  • 10a/c: Tage der Orientierung in Steinerskirchen

    25.04.2018 - 27.04.2018


Weitere Termine des APIAN-Gymnasiums finden Sie hier.

Statistik und Bauentwicklung

 Apian-Gymnasium 2017/2018

  • Schüler/innen gesamt:1153
  • Mädchen: 47 %
  • Schüler/innen in 5-10: 836
  • Oberstufe (Q11 und Q12): 317
  • 6 Eingangsklassen in Jahrgangsstufe 5 mit 155 Schüler/innen, davon 41 % Mädchen
  • Anzahl der Klassen in 5-10: 31
  • Durchschnittliche Klassengröße in 5-10 (ohne Einführungsklasse):
    27 Schülerinnen und Schüler
  • 1 Einführungsklasse 10UE mit insgesamt 16 Schülerinnen und Schülern
  • 103 Lehrer/innen
  • Alle Unterrichtsräume mit Computer mit Internetzugang, Beamer und Dokumentenkamera
  • 3 Musikräume
  • 4 Kunsträume
  • 4 Biologieräume + Übungsräume
  • 4 Physikräume + Übungsräume
  • 3 Chemieräume + Übungsräume
  • 4 Informatikräume
  • 2 Dreifachturnhallen
  • 1 Schwimmbad

 Bauentwicklung des Apian-Gymnasiums

  • Gründung des Apian-Gymnasiums 1972, vorläufige Unterbringung in der Hohen Schule in der Stadt
  • In den ersten Jahren Schulbetrieb und Sportbetrieb an verschiedenen Standorten
  • Fertigstellung des Schulgebäudes in mehreren Bauabschnitten 
  • Einzug des Apian-Gymnasiums 1974 in ersten Bauabschnitt
  • Endgültige Fertigstellung des Gebäudes an der Maximilianstraße mit zweiter Turnhalle im Jahr 1979
  • Neubau über dem Naturwissenschaftlichen Bereich im Jahr 2006
  • Eröffnung der Mensa im November 2008
  • Sanierungsbedarf nach über 40 Jahren Schulalltag - die Planungen laufen...
    Informationen zur Verschiebung des Neubaus

Schulen im Schulzentrum Süd-West

  • Apian-Gymnasium
  • Gebrüder-Asam-Mittelschule
  • Ludwig Fronhofer Realschule

    "Ochsenschlacht" - alter Flurname. Hier sind übrigens nie Ochsen geschlachtet worden; es war vielmehr ein befestigter Platz für große Viehherden, die nach Ingolstadt und Bayern getrieben wurden.

kontakt

Apian-Gymnasium Ingolstadt
Maximilianstraße 25
D-85051 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 305-42300
Fax: +49 (0)841 305-42399
E-Mail: info@apian.de